Was ist Klassische Homöopathie?

GlobuliKlassische Homöopathie ist eine seit über 200 Jahren von Dr. Samuel Hahnemann begründete und von ihm wissenschaftlich erforschte, erprobte und erfolgreich angewendete Therapieform.

Die Aufgabe in der Klassischen Homöopathie ist es, jeden Menschen in seiner ganzen Tiefe -körperlich, geistig und psychisch- zu erkennen, die gesamte Einzigartigkeit zu erschließen, um so die eigentlichen Ursachen für die zutage getretenen Erkrankungen, Symptome und Beschwerden zu erfassen.

Für jeden Menschen in seiner  ganzen Vielschichtigkeit gibt es ein ähnlichstes homöopathisches Arzneimittel. Aus vielen tausend homöopathischen Arzneimitteln wird dieses eine Arzneimittel, das dem Gesamtbild des Menschen am ähnlichsten ist, ermittelt. Dieses ähnlichste Arzneimittel heißt Similimum.

Dr. Samuel Hahnemann beschreibt, dass durch dieses passende Arzneimittel, in der richtigen Potenzierung -Aufbereitung-, der Heilungsprozess in  Gang gesetzt wird. Ziel einer Heilung ist eine tiefe und sanfte Wiederherstellung der Gesundheit nach den Naturgesetzen des Resonanz- und Ähnlichkeitsprinzips.

Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.
Similia similibus curentur

HahnemannKlassische Homöopathie bietet:

  • Wissenschaftliche Grundlage nach Dr. Hahnemann
  • Persönliche Betreuung
  • Ursächliche Behandlung
  • Großzügige Terminabstände
  • Geringe bzw. keine zusätzlichen Arzneikosten
  • Kann eine Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung darstellen