Vorstellung der Similila-Fortbildungsangebote

Die Similila - Schule entstand aus der seit 1988 bestehenden Seminar- und Lehrtätigkeit von Ira Tucker. Die Studierenden werden in einem Zeitraum von 1 - 3 Jahren in geschlossenen Gruppen durch praxisnahen Unterricht ausgebildet:

  • Sie profitieren von langzeitpraktizierenden Dozenten
  • festem Klassenverband
  • Videodokumentationen, lebendigem Unterricht
  • Akut - Langzeitbehandlung in der Praxis


Wir haben den Anspruch bei Similila die Klassische Homöopathie auf höchstem internationalen Niveau und verständlich zu vermitteln. Wir bieten bei Similila fortlaufende Ausbildungen in geschlossenen Gruppen auf unterschiedlichem Niveau an.

So lernen Sie uns kennen: In den öffentlichen Seminaren laden wir Gäste herzlich ein, die intensive Herangehensweise unseres homöopathischen Lehrens kennen zu lernen. Zu unterschiedlichen Themen aus der Pathologie oder die Fokussierung bestimmter homöopathischer Arzneimittel etc. bilden die Themen der Seminare (siehe Ankündigungstext). Zur Erlangung wahren homöopathischen Könnens ist es neben der eingehenden Einübung des homöopathischen „Handwerkzeugs" unserer Ansicht nach unbedingt erforderlich, reale, lebendige Homöopathie aus der Praxis vorzustellen und damit erlebbar und begreiflich zu machen. Durch die Präsentation autorisierter Patientenvideos und unsere, durch lange Jahre Praxis und Lehre geschulte Führung durch diese, werden alle Studierenden intensiv in das Wissen der Klassischen Homöopathie eingewiesen und begleitet. In den geschlossenen Gruppen der Schule werden Anfänger und leicht Fortgeschrittene in kleinen Arbeitsgruppen an praktische Übungen zur Fallanalyse und Repertorisation herangeführt (Sonderseminare). Gleichzeitig wird durch einen realen Videokontakt mit den Arzneimitteln ein realistisches Wissen tief verwurzelt. Auch fortgeschrittene Teilnehmer werden durch die vielen Videofälle und den intensiven Unterricht Ihr Wissen um die einzelnen Arzneimittelbilder, Fallverläufe etc. vertiefen.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre sicherlich noch bestehenden Fragen in einem unverbindlichen Telefon- oder persönlichen Beratungstermin mit uns zu besprechen.

Infotelefon

Telefon: 0201 - 75 14 48

Mo, Di,  09.15 bis 11.45 Uhr
Do 15.00 bis 17.30 Uhr

Sollte Ihnen ein Anruf zu den vorgenannten Zeiten nicht möglich sein, so erreichen Sie ira Tucker persönlich zur Terminabsprache: Montags bis freitags 8:15 - 9:00 Uhr. Oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen Sie gerne zurück.